Larpwaffen im Test: Ars sica

In meinem persönlichen Larp-Waffen Arsenal ist mehr als nur eine Ars Sica Waffe vertreten und auch in meiner Larp Gruppe sind einige Schwerter, Streitkolben, Hämmer und Saxe in Umlauf gekommen. Ein guter Grund für einen detaillierten Blick auf Waffen und Erbauer.   Das Design Dieser Punkt steht für mich bei Ars Sica Waffen auf jeden Fall an erster Stelle. Mein erstes Ars Sica Schwert habe ich im Laden gekauft, einem alten Bunkergebäude in Leverkusen. Damals wurde mir gesagt, keine zwei Ars Sica Waffen seien gleich, denn darauf hättten die Jungs und Mädels dort einfach keinen Bock. Ich war total begeistert und kaufte das schönste und teuerste Larp-Schwert, das ich bisher besessen habe. Seit diesem Tag habe ich niemals eine einzige Ars Sica Waffe online...

Mehr

Ritterspiele auf Burg Satzvey: Action, Pferde und die wahre Liebe

Ritterspiele auf Burg Satzvey: Action, Pferde und die wahre Liebe

Burg Satzvey veranstaltet zweimal jährlich die Satzveyer Ritterfestspiele statt. Die Stuntshow wird von den burgeigenen Rittern jedes Jahr mit einer neuen  Geschichte belebt.   Die Ritterspiele von Satzvey Die Geschichte ist wie zu erwarten besonders auf Kinder ausgerichtet, dennoch hat das Spektakel auch für Erwachsene einiges zu bieten. Denn die Ritter von Satzvey, wie sich die Stunttruppe nennt, bieten eine ziemlich actiongeladene Show mit Pferdestunts und Feuertricks. Das klassische Lanzenstechen darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Die diesjährige Geschichte handelte vom vermeintlichen Bösewicht, der die Tochter des Königs zu rauben versucht und nur vom strahlenden Prinzen im weißen Gewand aufgehalten werden kann. Sehr schnell stellt sich jedoch...

Mehr

Knights of Badassdom

Eigentlich wollten sie nur Larpen gehen, aber dann kam natürlich alles anders. In der neuen LARP Horrorkomödie Knights of Badassdom beschwören die drei Freunde Zoe, Eric und Hung ausversehen tatsächlich einen echten Succubus herauf. Den Dämon, der ausgerechnet die Gestalt von Joes Ex-Freundin angenommen hat, gelüstet es nach echtem Blut und die Con ist das richtige Buffet. Die drei Rollenspieler haben alle Hände voll zu tun den Sexy Dämon wieder loszuwerden. Knights of Badassdom befasst sich (teils sehr überzogen) mit dem Thema Live-Rollenspiel, wobei aus dem Spiel im Handumdrehen tödlicher ernst wird. Mit Peter Dinlage (Tyrion Lannister aus Game of Thrones) als Hung gibt es sogar eine bekannte Rollenbesetzung. Eine kurzweilige Splatter-Komödie für alle Larper,...

Mehr

Wyvern Larp-Shop

Wyvern Larp-Shop

  Wyvern Crafts ist sowohl als Larp-Shop bekannt, als auch als Veranstalter der Großcon das Drachenfest. Damals war die Schatzkammer der Larp-Laden in der Umgebung von Köln. Jeder der zur Zeit dieses Ladens schon Larp gespielt hat und in der Nähe wohnte, war wohl schonmal im Ladengeschäft im Severins-Viertel. Doch irgendwann wurde das Geschäft geschlossen und die Schatzkammer  firmierte neu als Wyvern Crafts, natürlich immernoch mit Fabian, aber ziemlich abgelegen in den Außenbezirken von Köln. Geschadet hat es ihnen augenscheinlich nicht.   Das Sortiment Sowohl im Online-Shop, als auch im Laden selbst gibt es mehr zu entdecken, als nur Larp-Waffen. Wie damals schon gibt es auch heute noch einiges aus Leder, Gewandungen und sonstiges Material. Auch bei...

Mehr

Die Larps – die Serie

Die Larps – die Serie

  Viele Jahre nach the Gamers (und seinen Nachfolgern) macht nun eine neue Larp Verfilmung, oder eigentlich eher Verserieung, Youtube unsicher. Die Serie um Arthur (Noctus), Evan, Britney und Will,  vier Vollblutlarper, die sich als Assassinen, Elfen Waldläufer und …äh… einfach alles in immer neue Abenteuer stürzen.   Die Rollen in Larps spiel Arthur den dunklen Assassinen Noctus, natürlich ganz in schwarz und mit zwei Schwertern, ganz wie es sich gehört.  Britney ist eine mächtige, magiebegabte Elfe und Will, der es einfach nicht schafft in seiner Rolle zu bleiben und immer zeigen muss, wie wenig Ernst die Situation ist, spielt einen Waldläufer.  Gemeinsam hauchen sie einem ganzen Sack voller Vorurteile Leben ein. Eine besondere Rolle in...

Mehr

Mittelalterliche Weihnachtsmärkte 2013

Mittelalterliche Weihnachtsmärkte 2013

Die Schoko-Nikoläuse stehen schon seit September wieder  in den Supermärkten in Reih und Glied und auch die letzten Einzelhändler kramen so langsam aber sicher die Lichterketten raus – ganz klar, es weihnachtet wieder. Die Weihnachtsmärkte lassen sich etwas mehr Zeit als das Einkaufszentrum um die Ecke: Am 25.11. öffnen sie dieses Jahr ihre Tore. Neben den klassischen Märkten gibt es auch viele sehr interessante mittelalterliche Weihnachtsmärkte. Welche sich wirklich lohnen habe ich mir genauer angesehen.   Die schönsten mittelalterlichen Weihnachtsmärkte   1. Weihnachtsmarkt Telgte Den Mittelalter-Weihnachtsmarkt in Telgte habe ich zum ersten mal vor zwei Jahren besucht und ich war hellauf begeistert. Mit seinen über 100 Ständen gehört er zu den...

Mehr