Die Twilight Orga

Nach unserem großartigen Erlebnis auf der letzten Twilight Zombie-Con, wird es Zeit sich die Twilight Orga und ihre Cons mal genauer anzusehen.

Das Twilight Team veranstaltet seit 1995 große und kleine Larps in verschiedenen Genres und gehört damit zu den erfahrensten Orgas bei denen ich bisher gespielt habe. Die Orga sagt von sich selbst extrem hohe Ansprüche an die eigenen Veranstaltungen, das Ambiente und die Ausstattung zu stellen. Das ist wahrscheinlich auch einer der Gründe, warum die mehrtätigen Twilight Cons mit 100 bis über 200 Euro zu Buche schlagen.

 

Das Twilight Programm

Die Twilight Orga hat eine Art festes Programm, für das sie weit über die Grenzen NRWs hinaus bekannt ist. Neben der Larp-Taverne, dem von mir besuchten Zombi-Con und dem Endzeit-Con Stützpunkt 5, ist vor allem die Twilight Silvester-Con unter Larpern wohl bekannt. Darüber hinaus veranstaltet die Orga aber noch weitere Larps verschiedener Länge. Die Plätze für die meisten Cons sind schon lange im Voraus ausverkauft.

 

Die Locations

Die meisten Twilight Cons finden entweder im alten Fort mitten in Köln statt, oder auf der Burg Bilstein bei Olpe. Beide Locations haben ein großartiges Ambiente und werden durch die detailreichen Kostüme der NSCs vervollständigt.

 

Meine eigenen Erfahrungen mit der Twilight-Orga

Ich selbst habe bisher nur auf der im Frühjahr veranstalteten Zombie Con mit der Twilight Orga Kontakt gehabt. Die Con zählte mit 110 € für ein Wochenende schon zu den teureren Veranstaltungen. Dafür konnte ich auch vor der Con schon das Spiel genießen, mit SMS und einem roten Umschlag mit CD.

Auch die eigentliche Con lief viel reibungsloser ab als andere Larps auf denen ich war und das Setting, von den Gebäuden bis zur Zombie Schminke war hervorragend. Lediglich der Plot war etwas einfallslos, was ich bei einer Zombie-Con weniger schlimm fand, beim Mittelalter-Larp aber sicherlich als störend empfunden hätte.

Meine bisherigen Erlebnisse mit der Twilight Orga haben mir auf jeden Fall große Lust gemacht, weitere Cons zu besuchen.

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>